Infos zur Ausbildung -

Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

Qualifizierter Nachwuchs ist wichtig

Unser Qualitätsbewusstsein ist hoch, deshalb bieten wir eine fundierte Ausbildung. Wir stehen seit vielen Jahren für eine Ausbildung mit dem Ziel, Auszubildende langfristig in ein festes Beschäftigungsverhältnis zu übernehmen.

Wie bildet WSW aus?

Während der 3-jährigen Ausbildung arbeitet jede/r Auszubildende für eine gewisse Zeit schwerpunktmäßig in den Bereichen:

  • Sekretariat und Assistenz
  • Rechnungswesen und Statistik
  • Marketing, Einkauf und Logistik
  • Büroorganisation, Zeitmanagement
  • Schriftverkehr, Datenpflege und -verwaltung
  • Empfang, Telefonzentrale
  • mit allen dazugehörigen PC-Programmen

Jedem Auszubildenden steht ein kompetenter Ausbilder zur Seite. Zusätzlich zur Ausbildung in Kanzlei/Berufschule nehmen Auszubildende in jedem Ausbildungsjahr an Lehrgängen und Fortbildungs-Seminaren teil.  

Allgemeines zum Beruf „Kauffrau/-mann für Büromanagement“

Kaufleute für Bürokommunikation sind die Allrounder im Büro, die mit Organisationstalent, Flexibilität und Freude am Mandantenkontakt die täglich wechselnden Aufgaben in einer Kanzlei bearbeiten und für den reibungslosen Ablauf in einem breit gefächerten Aufgabengebiet an zentraler Anlaufstelle in der Kanzlei sorgen.

 Die Zukunftschancen in diesem Beruf sind gut; viele Leute tun sich mit dem Thema Backoffice schwer oder wollen sich damit nicht befassen. Somit wird es auch stets einen Markt für die „Büromanagement-Profis“ geben.

Fragen zur Ausbildung?

Anruf unter: 07731 9986-0   oder

Mail an: WSW WOHNER LANG + PARTNER

 
 

Sonstige Informationen zum Berufsbild "Kauffrau/-mann für Büromanagement" unt

Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee